LinkAssistant Review

LinkAssistant - Link-Building und Link-Management ?

LinkAssistant ist eine effektive SEO Software für den Aufbau und die Verwaltung von Links. In der Branche wird das englische Wort Outreach für den Linkaufbau verwendet. Backlinks sind nach wie vor ein wichtiger Teil der Suchmaschinenoptimierung.

Der Aufbau von Links ist vielleicht der anspruchsvollste Teil der SEO. Da Google sich zunehmend um die Qualität des Link-Profils einer Website sorgt, kann die Suche nach Link-Möglichkeiten unglaublich schwierig und zeitaufwändig werden. Da Backlinks jedoch nach wie vor das stärkste Ranking-Signal von Suchmaschinen sind, wird der Linkaufbau, wenn er richtig gemacht wird, dir bessere Ergebnisse bringen als alle anderen SEO-Bemühungen.

Was ist LinkAssistant?

Link Assistant verbessert das Ranking deiner Webseite in den Suchergebnissen von Suchmaschinen, indem es zusätzlichen Traffic durch das Aufbauen von Links, sogenanntes Link-Building, generiert.

Es handelt sich also um ein mächtiges Link-Building und Link-Management Tool innerhalb der SEO PowerSuite, welches den Link-Aufbau für dich automatisiert und bestehende rückverweisende Links, sogenannte Backlinks, zu deiner Webseite laufend auf Kontinuität sowie Qualität überprüft.

Dazu stehen verschiedene Screening Techniken für dich bereit. Du kannst dir beispielsweise mit nur einem Klick einen schnellen Eindruck über potenzielle Link-Partner und deren Wert für dein Link-Building anhand SEO-typischer Kriterien verschaffen. Dies sind unter anderem Page Authority und Domain Authority (nach dem SEO Unternehmen Moz), oder auch das Domain Alter. Du kannst so deine Online-Präsenz auf ein neues Level heben.

Bevor du mit dem Linkaufbau beginnst, solltest du mit dem WebSite Auditor deine Onpage SEO überprüfen.

LinkAssistant eignet sich natürlich genau so für SEO Dienstleister, die ihren Auftraggebern ein höheres Ranking in den Suchergebnissen einschlägiger Suchmaschinen verschaffen wollen.

Preise und Versionen

LinkAssistantFreeProfessionalEnterprise
ZielgruppeGelegenheitsnutzerWebmasterProfis und Agenturen
Projekte speichernneinunbegrenztunbegrenzt
Export (txt, html, csv)neinneinja
Berichte als PDFneinneinja
Preis€ 124,75 / Jahr€ 299,75 / Jahr

Benötigst du nicht nur das eine SEO Tool, solltest du aber die Preise für die komplette SEO PowerSuite beachten.

Dein Workflow für das Link-Building mit LinkAssistant

Befolge die folgenden Schritte, um Link-Partner zu finden und sie dazu zu bringen, auf deine Website zu verlinken.

5 Schritte Anleitung für den Linkaufbau

  1. Wähle deine Link-Building Technik

    Dir stehen verschiedene empfohlene Methoden für den Link-Aufbau zur Auswahl. Entscheide dich für eine.

    Eine beliebte Möglichkeit zur Verbesserung deines Traffics sind Gastbeiträge auf anderen Blogs. Der Mehrwert ist umso größer, desto direkter der thematische Bezug zwischen deiner eigenen Seite und dem Blog, auf dem du den Gastbeitrag verfasst, ist.

    Wenn du ein bestimmtes Produkt auf deiner Webseite anbietest, kannst du einen Backlink mit Bloggern der gleichen Nische erfragen, oder Online-Reviews deines Produkts platzieren.

    Eine weitere Option sind Giveaways auf größeren Plattformen, wodurch du Backlinks platzieren kannst, die vor Allem für die Dauer des Gewinnspiels eine erhöhte Reichweite generieren.

    Durch wohlüberlegte Kommentare unter themenverwandten Blogbeiträgen kannst du zudem organisch die Brand Awareness deiner Zielgruppe erhöhen.

    Wenn du deine Mitbewerber in deiner Nische ausgemacht hast, kann es sehr effektiv sein, wiederum ihre Backlink-Profile zu analysieren. Dort finden sich bestimmt gleich dutzende mögliche Links für dich.

    Die komplette Liste an Suchmethoden für Linkpartner:
    Guest posting
    Online reviews
    Commenting
    Giveaways
    Forums
    Links Pages
    Links Submission Forms
    Directories
    Topical blogs
    Competitor backlinks
    Your Backlinks

    Oder gestalte alternativ deine eigene Link-Building-Technik mithilfe der individualisierten Suchfunktion.

  2. Entdecke Top Link-Building Möglichkeiten

    Wenn du deine Technik hast, bist du startklar für die eigentliche Suche nach Link-Möglichkeiten.

    a) Die Suche kannst du innerhalb von LinkAssistant durchführen.
    Erstelle dazu ein neues Projekt für deine Website und wähle die Funktion Partner > Suche (Look for Prospects), im Tab Potenzielle Linkpartner. Wähle die gewünschte Technik aus und klicke auf Weiter.

    LinkAssistant Suche nach Linkpartnern starten



    Im nächsten Fenster gibst du einige Keywords ein. Als Keywords eignen sich natürlich themenbezogene Wortkombinationen; du solltest sowohl kompakte als auch längere Wortfolgen ausprobieren. Du kannst auch die Namen deiner Mitbewerber als Keywords verwenden. Du kannst dir sogar direkt mit einem Klick Vorschläge vom Google-AdWords Keyword-Planner holen. Vergiss nicht die richtige Suchmaschine auszuwählen. In meinem Fall ist das Google.de. Auf Weiter klicken.

    Keywords und Themen für die Linkpartner-Suche angeben

    Im dritte Schritt kannst du Status und Tags hinzufügen. LinkAssistent schlägt den Status Linkabfrage senden und den Tag Gastbeitrag vor. Gastbeitrag ist die Suchmethode bzw. Technik, die ich im vorherigen Schritt ausgewählt hatte. Mit einem Klick auf Beenden beginnt die Suche.

    LinkAssistant sammelt nun alle möglichen Kontaktinformationen über die gefundenen Links und deren Betreiber. Nach Belieben kannst du potenzielle Partner direkt aus der Ergebnisliste in dein Projekt ziehen. Mit dem Finden von potenziellen Link-Partnern ist natürlich noch nicht die ganze Arbeit getan, denn im Hinblick auf ein hohes Ranking in den Suchergebnissen zählt vor Allem die Qualität der Links.

    b) Überprüfe den Wert der potenziellen Backlinks. Um die Qualität der potenziellen Link-Partner zu analysieren, kannst du zum Tab Qualität des potenziellen Partners (Prospect Quality) wechseln und die SEO Kriterien für die Bewertung festlegen. So grenzt du die Kontaktaufnahme auf eine vielversprechende vorgefilterte Auswahl ein.

    Linkdaten aktualisieren

    Lösche zunächst alle unbrauchbaren Domains aus der Liste. Anschließend wähle alle Einträge aus und klicke auf Aktualisieren. Im nächsten Fenster wählst du alle wichtigen Signale für die Linkbewertung aus. Wichtig sind Seiteninfo, Domain Info und Autorität. Klicke auf OK.
    Entferne anschließend alle nicht passenden Partner.
  3. Stelle den Kontakt zu potenziellen Link-Partnern her

    Du kannst den Prozess der Kontaktaufnahme vollständig automatisieren.

    E-Mail Vorlagen bearbeiten



    Hierfür bearbeitest du eine der vorhandenen E-Mail Vorlagen in Voreinstellungen > E-Mail-Verwaltung > E-Mail-Vorlagen bearbeiten…, indem du für dein Geschäft relevante Informationen einfügst, oder erstellst ein ganz neues Template.

    Vorlage auswählen und Linkanfrage senden

    Anschließend gehst du auf die zuvor nach deinen Kriterien gefilterte Liste und wählst die Partner aus, die du kontaktieren willst. Nun klicke auf den E-Mail Button.
    Um ihnen eine E-Mail zukommen zu lassen, wähle das vorher angefertigte Template und bestätige die Auswahl mit OK.
  4. Verwalte dein Link-Profil

    Behalte den Überblick über dein wachsendes Link-Profil und stelle sicher, dass die Links aktuell sind, funktionieren, und kein Nofollow Tag haben.

    Links automatisch verifizieren



    Nutze die Scan-Funktion in LinkAssistant, um die Authentizität deiner Backlinks zu prüfen. Klicke dafür auf Verifizieren.

    Überprüfte Links kannst du als solche markieren und dir danach die Ergebnisse der Verifizierung anzeigen lassen. Links, die mit einem Nofollow Tag versehen wurden, oder gelöschte Links beziehungsweise Links mit fehlerhaftem HTML-Anchor stehen auf dem Status Nein.

    Die Spalte "Verifizierung erfolgreich" hinzufügen

    Auf Basis deiner Überprüfung kannst du direkt die jeweiligen Link-Partner kontaktieren, um das Problem zu lösen.

    Zu einem guten Link-Management gehört des Weiteren das regelmäßige Checken und Beantworten der eingehenden E-Mails deiner Link-Partner. Das kannst du direkt im E-Mail Modul von LinkAssistant erledigen.

 

Hast du erst mal neue Links aufgebaut, solltest du mit dem Rank Tracker deine Keywords überprüfen.

Fünf Kernfunktionen von LinkAssistant im Überblick

Partner

Linkpartner in LinkAssistant
Deine Linkpartner in LinkAssistant

Mit LinkAssistant kannst du viele wertvolle Link-Partner für dein Link-Building finden. Die dafür bereitsstehenden Funktionalitäten bieten gegenüber der manuellen Suche viele Erleichterungen.

LinkAssistant findet Partner mit Link-Austausch-Formularen, anhand deiner eingegebenen Keywords in allen bekannten Suchmaschinen, und schlägt proaktiv Keywords für die weitere Recherche vor. Weiter sucht das Tool für dich nach Seiten, die deinen Mitbewerbern zugeordnet werden können – oder die auf dich verweisen.

Du kannst deine Link-Partner einem fortlaufenden Monitoring unterziehen und so ihre Qualität im Auge behalten. Dadurch kannst du einschätzen, welchen Mehrwert der jeweilige Link-Partner für deine Webseite hat, und wenn nötig weitere Schritte von dort aus veranlassen.

Gerade wenn du dir ein großes Netzwerk aus Link-Partnern für dein Link-Building aufgebaut hast, verschafft dir diese Funktion ein tiefes Verständnis über den Wert der einzelnen Mitglieder deines Link-Profils. 

Internes E-Mail Modul

Das E-Mail Modul
Das E-Mail Modul – Sende und empfange Linkanfragen

Innerhalb von LinkAssistant behältst du die volle Kontrolle über deine ein- und ausgehenden E-Mails.

Du kannst mehreren Link-Partnern auf einmal eine E-Mail zukommen lassen. Außerdem werden alle eingehenden Kontaktaufnahmen via E-Mail empfangen und wichtige Informationen zu deinen Link-Partnern in eine nachgelagerte Datenbank weitergegeben. Dies lässt sich weitgehend automatisieren.

Gleichzeitig hast du an den Stellen, wo du es wünschst, jederzeit die Möglichkeit individuell Kontakt aufzunehmen.

Integrierte Browser-Funktion

LinkAssistant interner Browser
LinkAssistant interner Browser

Es steht in LinkAssistant ein integrierter Internetbrowser zur produktiven Nutzung zur Verfügung.

Mit diesem kannst du beispielsweise die Webseiten deiner Linkpartner anschauen oder Link-Austausch Formulare mithilfe der Auto-Complete-Funktion ausfüllen. Diese Funktion soll dir Link-Building bezogene Internetrecherchen ermöglichen, ohne dabei auf einen externen Browser wechseln zu müssen. Allerdings ist das rein optional: Deinen eigenen externen Browser kannst du natürlich ohne Weiteres für die manuelle Recherche verwenden.

Domain-Stärke

Domain Stärke
Domain Stärke – Verfolge deine Vortschritte

LinkAssistant überprüft deine Webseite auf Ausprägungen der Faktoren, die dein Ranking in den Suchergebnissen von Suchmaschinen beeinflussen und oft unmittelbar mit der Effektivität deines Link-Building zusammenhängen.

Die Page Authority sowie Domain Authority, die oben bereits kurz behandelt wurden, fließen hier mit ein. Daneben existieren jedoch noch viele weitere SEO-typische Einflussfaktoren, so zum Beispiel der Alexa Rang. Dieser bewertet den Traffic einer Webseite in Rückschau der letzten drei Monate. Hier gilt als Faustregel, dass ein niedriger Alexa Rang eine hohe Online-Präsenz indiziert.

Eine überaus wichtige Kennzahl ist die Anzahl der aktiven Backlinks, die bei Google für deine Webseite indiziert sind.

Auch soziale Indikatoren geben Auskunft über die Stärke deiner Domain und damit die Effektivität deiner Link-Building Technik, beispielsweise die Anzahl der Facebook Likes und Shares deiner platzierten Backlinks.

Die Auswahl der möglichen SEO Kriterien zur Bewertung deiner Domain Stärke ist umfangreich, sodass du am Ende ein aussagekräftiges Ergebnis erhältst.

Berichte

LinkAssistant Berichte
LinkAssistant Berichte

Wenn du Link-Building als SEO Dienstleistung für einen Auftraggeber betreibst, dann wirst du intuitiv verständliche Berichte über die Domain Stärke abgeben wollen.

Mithilfe der Berichte können sie deine Leistung besser verstehen und anhand konkreter Zahlen einordnen. Die Berichte werden von LinkAssistant auf Anforderung sofort erstellt und können von dir nach Bedarf beliebig angepasst und formatiert werden.

Du kannst die Berichte als Mailanhang versenden oder sie in die Cloud laden und einen Zugriffslink erstellen. Alternativ kannst du das Reporting an deine Auftraggeber vollständig automatisieren: LinkAssistant versendet dann regelmäßig Berichte direkt an deine Klienten.

Voreinstellungen

Wichtige Voreinstellungen
Gehe zunächst alle Voreinstellungen durch.

Damit du erfolgreich Link-Anfragen versenden kannst, solltest du zuerst alle Voreinstellungen genau ansehen und anpassen.

Sehr wichtig sind die Einstellungen unter E-Mail-Verwaltung > E-Mail-Client. Ohne den richtigen Postausgangs-Server kannst du keine E-Mail versenden. Die genauen Daten dafür erhältst du von deinem Provider.

LinkAssistant FAQ

Ist LinkAssistant kostenlos nutzbar?

Ja, jedoch kannst du keine Projekte dauerhaft speichern. Möchtest du die Software öfters nutzen, empfiehlt sich die jährliche Miete von € 124,75. Oder die komplette SEO PowerSuite für einen günstigeren Preis.

Fazit

Insgesamt ist LinkAssistant ein nützliches SEO Tool zum Aufbauen und Verwalten von Links, mit denen du deine Reichweite erhöhen und systematisch analysieren kannst.

Bei der Suche nach guten Backlinks kannst du mit dem SEO SpyGlass das Backlink-Profil deiner Mitbewerber ausforschen.

Nun kennst du den Workflow innerhalb von LinkAssistant und kannst diesen genau so auf deine eigene Webseite anwenden. Du hast die dafür nötigen Schritte ausführlich kennengelernt und verstehst ihren Nutzen.

Der echte Mehrwert von LinkAssistant liegt in der Tatsache, dass du mit nur ein paar Klicks mögliche Link-Partner anhand deiner eigens festgelegten Auswahl an Kriterien identifizieren und bestehende Partner fortlaufend auf ihren Wert für dein Link-Building überprüfen kannst.

Alternative SEO Software findest du bei Mangools.

LinkAssistant Review

Leistungsumfang
Benutzerfreundlichkeit
Preis

Link-Building und Link-Management mit LinkAssistant, Teil der SEO PowerSuite. LinkAssistant ist eine effektive Software für den Aufbau und die Verwaltung von Links. In der Branche wird das englische Wort Outreach für den Linkaufbau verwendet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Nach oben scrollen