WP Rocket Update 3.5

News über neue WP Rocket 3.5 Version (WordPress Caching Plugin)

WP Rocket Version 3.5 ist ein großes Update mit neuen Features und eigenem CDN Service. Dieser Artikel beschreibt alle Neuerungen zum WordPress Plugin aus Frankreich.


Anfang 2020 war die Einführung einer neuen Version: WP Rocket 3.5. Es enthält einige leistungsstarke brandneue Funktionen und einen neuen Service, dem viele bereits entgegengefiebert haben.

Die News von WP ROCKET 3.5

Die Version 3,5 enthält den neuen Dienst RocketCDN und zwei beeindruckende neue Funktionen: das mobile Vorladen und das Entfernen der jQuery-Migration. Dazu gibt es gibt auch sieben Verbesserungen, von denen du profitieren wirst.

RocketCDN ist ein optimiertes CDN

RocketCDN - Der neue CDN Dienst von WP Rocket
Das RocketCD im Dashboard

Mit einer besonders einfachen Einrichtung und der optimierten Kompatibilität zu WP Rocket ist das RocketCDN ein tolles Werkzeug, um einer Website auf Spuren zu bringen. Spricht deine Website bereits ein breites internationales Publikum an, ist das CDN der Schlüssel für die Verbesserung der Seitenladezeit.

Welchen Vorteil bringt dir die Verwendung des CDN?

RocketCDN ist ein Premium-CDN mit dediziertem CNAME, das aufgrund der Stackpath-API in WP Rocket direkt integriert wurde.

Warum sollte das RocketCDN verwendet werden?

Wer diesen Service kauft, dem stellt der Anbieter einen persönlichen CNAME zur Verfügung, welcher mit rocketcdn.me endet. WP-Rocket-Kunden können ihr CDN-Abonnement direkt auf ihrem Dashboard aktivieren. Sie müssen nicht auf einen externen CDN-Anbieter zurückgreifen!
Konfigurationsprobleme gehören der Vergangenheit an, da die automatische Konfiguration schon die bestmöglichen Geschwindigkeitsergebnisse liefert.

Die RocketCDN-App generiert das CDN und konfiguriert es für die beste Leistung. GZIP-Komprimierung, Browser-Caching und der CORS-Header werden gleich hinzugefügt. 

Das RocketCDN Abonnement beinhaltet folgendes: 

  • Unbeschränkte Bandbreite
  • Sämtliche RocketCDN-Dateien erhalten Sie automatisch mit SSL 
  • Der SSL-Verkehr ist bereits enthalten
  • Alle globalen PoPs sind enthalten
  • Du kannst das Abo jederzeit kündigen

Preloading – Vorladen für mobile Geräte 

Cache füllen für mobile Geräte - Preloading
Preloading: Cache füllen für mobile Geräte

WP Rocket hat bislang den Cache lediglich für nicht mobile Geräte vorgeladen. Mit der Version 3.5 profitieren auch die mobilen Geräte vom Cache-Preloading! 
Erstbesucher erhalten auf ihrem mobilen Gerät die zwischengespeicherte Version mit den blitzschnellen Leistungsvorteilen von WP Rocket.

In der Plugin-Oberfläche siehst du keine expliziten Änderungen, nur das Vorladen von Mobile funktioniert, wenn folgende drei Einstellungen aktiviert wurden:

  • das Caching für mobile Geräte auf der Registerkarte Cache
  • separate Cache-Dateien für mobile Geräte, die ebenfalls auf der Registerkarte Cache zu finden sind 
  • das Vorladen auf der Registerkarte Cache füllen

Mobiles Vorladen löst sich automatisch aus, wenn:

  • du Änderungen in den WP Rocket-Einstellungen (da hier der Cache geleert wird) speicherst
  • die Lebensdauer des Cache abläuft
  • du auf der Admin-Leiste oder im Dashboard auf den Link Cache füllen klickst
  • du das Sitemap-basierte Cache-Vorladen aktiviert hast, lädt WP Rocket ab sofort auch die URLs in der Sitemap mit einem mobilen Benutzeragenten vor

JQuery Migrate kann weg!

jQery Migrate entfernen
jQery Migrate entfernen

Du kannst ab sofort jQuery Migrate entfernen. Dadurch entfällt das Laden der Migrate-Datei und HTTP-Anforderungen reduzieren sich.

Seit WordPress 3.6 lädt die jQuery Migrate-Datei wp-includes/js/jquery/jquery-migrate.min.js automatisch auf deiner Website. Diese wird zumeist nicht benötigt und fügt unnötig zusätzliche HTTP-Anforderungen hinzu. Die neue Option verhindert auf Wunsch das Laden der JQuery Migrate-Datei.

Für Designs und Plugins, die mit alten jQuery-Versionen (1.10.2 oder niedriger) arbeiten, ist die Datei allerdings weiter erforderlich. Also solltest du deine Website nach einer Aktivierung überprüfen, um sicherzustellen, dass alles wie gewünscht funktioniert. Ansonsten deaktivierst du diese Option wieder. 

LESEN
Jetpack 2.4 mit neuen Modul Widget Visibility

Die Einstellung findest du unter Datei-Optimierung > JavaScript-Dateien > Remove jQuery Migrate.

Es gibt noch mehr Verbesserungen:

Vergiss nicht, du solltest auch ein schnelles Theme nutzen. Extrem überladene Seiten wirst du auch mit diesem Plugin nicht schnell bekommen.

Rewrite & Verbesserungen für das Varnish Add-On

Verbesserungen für Varnish
Zahlreiche Verbesserungen für den Varnish Cache

In Version 3.5 von WP Rocket gibt es zudem einen wichtigen Refactor für das Varnish-Add-On.
Dieses Refactoring behebt einige der bekannten Fehler und bringt zudem verschiedene Verbesserungen und neue Filter mit, ohne dass sich an der Benutzeroberfläche etwas ändert.

Automatisierte Tests sind nun möglich.

Folgende Dateien wurden entfernt:

  • inc/3rd-party/hosting/varnish.php
  • inc/functions/varnish.php

Folgende Dateien wurden hinzugefügt:

  • inc/Addon/Varnish/Varnish.php – Die Varnish.php beinhaltet die Varnish-Klasse und eine Bereinigungsmethode, mit deren Hilfe die Bereinigungsanforderung an die Varnish-Server gesendet wird.
  • inc/Addon/Varnish/Subscriber.php – Diese Datei enthält Rückrufmethoden für das Senden von Bereinigungsanforderungen an Varnish, wenn der WP Rocket-Cache gelöscht wird.

Personalisierte Cache-Bereinigung!

Vor der Version 3.5 hat WP Rocket den gesamten Cache automatisch gelöscht, wenn ein Benutzer zu der Website hinzugefügt, aktualisiert oder entfernt wurde. Dadurch sollte sichergestellt werden, dass der Inhalt mit den angezeigten Blog-Autoren oder Autorenarchive stets auf dem neuesten Stand sind.

Das verursachte allerdings Probleme auf sehr benutzerintensiven Websites, vor allem im E-Commerce-Bereich, wo bei jeder Bestellung ein neuer Benutzer erstellt werden musste und der Cache laut E-Commerce öfters pro Tag gelöscht werden konnte.

Aufgrund dessen, wurde beschlossen, die vollständige Cache-Löschung der benutzerbezogenen Aktionen zu entfernen und durch ein neues System zu ersetzen. Jetzt wird der Cache des betreffenden Benutzers bei den Aktionen profile_update und delete_user gelöscht und nicht mehr der gesamte Cache. Dadurch ist sichergestellt, dass der Cache bei Bedarf korrekt aktualisiert wird, allerdings mit geringeren Auswirkungen bei der Cache-Neuerstellung. Dazu die Option Personalisierter Cache aktivieren.

Fazit

WP Rocket 3.5 enthält interessante Neuigkeiten für den User. Zum ersten Mal seit dieses Plugin existiert wurde ein neuer optionaler Premium-Service eingeführt: Das maßgeschneiderte Content Delivery Netzwerk RocketCDN.

Die Einführung dieses Features erweitert die Auswahl der Optionen, mit denen sich die Webleistung einer WordPress-Site steigern lässt.

Die Version WP Rocket 3.5 enthält bezogen auf die Funktionen zwei wichtige Updates: das mobile Vorladen und das Entfernen von jQuery Migrate.

Tolles Update!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen