Content

Content wird als Sammelbegriff für Texte, Bilder und Videos verwendet. Also der Inhalt unserer Webseiten und externen Bereichen wie Social Media. Meist wird dabei aber nur der Text angesprochen.

Inhalte müssen kurz, knackig und gehaltvoll sein. Aber auch voller Informationen stecken, die dem Leser einen Mehrwert bieten.
Ist das der Fall kann von Content Marketing gesprochen werden.

Unsere Sammlung von Artikeln zum Thema Texte, Content-Marketing und Inhalte für deine Webseite.

Doch nicht nur der Mehrwert ist entscheidend, sondern auch, wie ist der Mehrwert webweit aufgestellt. Wie ranken Artikel. Die Erstellung von hochwertigem Content kostet Geld, denn sie ist mit viel an Arbeit verbunden. Darum sind die Keywords optimiert zu timen. Headlines (Überschriften) sorgen dafür, Keywords exponiert zu platzieren. Doch welches sind die Keywords, die es zu besetzen gilt?

Welche sind eher 'schwache Keywords' und welches sind die sogenannten Money Keywords, die in der Regel im Wettbewerb hart umkämpft werden? Welche Keywords steigen beim Leserinteresse und welche Keywords verlieren hier? Nur wer das wirklich weiß - gesichert und belastbar vorliegen hat - der hat den kleinen aber feinen Wettbewerbsvorteil. Hier leisten verschiedenste Tools bei der Recherche ganze Arbeit und wirft sekundenschnell aus, wie steht es um diese Schlüsselwörter, sind sie hart umkämpft und was würde an Kosten generiert, das Wort zu besetzen. Zudem werden gute Alternativen aufgezeigt, wie über den innovativen Weg möglicherweise weniger Kosten erzeugt werden und doch ans Ziel zu kommen, was das Content Marketing angeht.

Es arbeiten diverse Metriken dafür, die Keywords anzupassen und er hat auch ein genaues Auge darauf, was tut und wie handelt der Wettbewerb, mit dem sich Unternehmen im Ranking zu messen haben. Alle Themenbereiche, die eine entsprechende Unternehmensrelevanz aufweisen, werden ausgeworfen und so sichergestellt, dass der angebotene Content im Zuge des Content Marketings einen wesentlichen Faktor für den Leser erfüllt: Aktualität! Wie heißt es im Journalistischen so treffend: nichts ist älter als die Zeitung von gestern. Je aktueller Content demnach ist, desto besser ist die Chance, als Erster ein Thema X zu besetzen und ein besseres Ranking zu fahren.

Dass eine Keywordanalyse vorgenommen wird, über die jede Veränderung bei Ranking transparent gemacht werden kann - positiv wie negativ - ist selbstverständlich. Sind doch gerade negative Veränderungen ein sicherer Hinweis darauf, dass Marketingaktionen gefahren werden müssen, neuer Content generiert werden muss oder die Parameter zu justieren sind.

Die besten

WP Themes

Ich empfehle dir eines dieser zwei Premium WordPress Themes.

Die besten

WP Themes

Ich empfehle dir eines dieser zwei Premium WordPress Themes.

Jochen Gererstorfer aka j0e
Nach oben scrollen