Social Media planen und automatisieren mit Mass Planner

Social Media Automatisierung mit MassPlanner

Artikel wurde aktualisiert am 18.03.2017

Mit Mass Planner 2 (MP) kannst du einen großen Teil deiner sozialen Aktivitäten automatisieren. Besonders wenn deine Nische sehr visuell und bilderreich ist, solltest du auf social Marketing nicht verzichten. Automatisierung alleine macht sicher keinen erfolgreichen Channel, die richtige Mischung macht es.

5 Tage kostenlos testen

Die Software ist nicht neu und hat seit Ende 2013 eine Unmenge an Updates und Features erhalten. Mit der Version 2 kam das aktuelle, aufgeräumte und übersichtliche Layout.

Was ist Mass Planner?

MassPlanner 2 - Statistiken
MassPlanner 2 – Statistiken

Mass Planner ist ein Autoposter für soziale Dienste wie Facebook und Twitter. Aktuell werden sechs sieben Dienste im vollen Umfang unterstützt.

Es handelt sich dabei um ein Programm für Microsoft Windows Betriebssysteme. Nach dem du dir einen Account angelegt hast, kannst du dir die Installationsdatei downloaden und wie gewohnt installieren. Alle Arbeiten werden auf dem installierten System ausgeführt und nicht auf einem externen Server des Herstellers.

Das Programm muss also immer ausgeführt bleiben, damit die Aufgaben abgearbeitet werden können. Über Nacht kannst du deinen Rechner auch ausschalten, wenn du da keine Tasks geplant hast.

Alternativ bietet sich natürlich ein VPS (eigener virtueller Server) an, wo der Autoposter Mass Planner ungestört arbeiten kann. Bei Bedarf kannst du dich dort hin mittels RDP verbinden und mit MP arbeiten.

Wenn du OS X oder Linux verwendest, kannst du MassPlanner aber auch in einer virtuellen Maschine wie VirtualBox laufen lassen.

Ich befeuere 15 Profile mit Mass Planner. Installiert habe ich ihn direkt auf meinem Arbeitsrechner. Minimiert in der Statusleiste ist von dem Tool nichts zu merken. Getestet habe ich MP auf Windows XP und Windows 10. Läuft absolut problemlos und ohne großen Ressourcenhunger.
Wenn du aber mehrere hundert Profile beackern möchtest, solltest du vielleicht über einen eigenen Rechner oder VPS dafür nachdenken.

Ist MassPlanner das richtige Tool für mich?

Der Autoposter richtet sich an Marketer, die mehr als nur ein Profil betreuen und täglich die immer gleichen Aufgaben erledigen müssen.
Hast du beispielsweise schon hunderte Bilder vorrätig, die du in regelmäßigen Abständen auf all deine sozialen Kanäle verteilen möchtest, ist der Mass Planner genau das richtige Werkzeug für dich.
Aber auch das automatisierte Antworten oder der Aufbau von Followern ist eine Stärke von MP.

Hast du aber nur sehr wenige Kanäle und du möchtest nur sehr gezielt und ausgewählt teilen, schau dir den Vergleich der Social Media Management Tools genauer an.

Welche Dienste werden unterstützt?

MassPlanner 2 Profile anlegen
MassPlanner 2 Profile anlegen

Momentan werden sieben Plattformen im vollen Umfang unterstützt.

  • Facebook Gruppen, Pages und Timeline
  • Twitter Account
  • Google+ Pages, Communities und Profile
  • Pinterest Pinnwand
  • Instagram
  • LinkedIn Gruppen and Profile
  • Tumblr Account mit allen Blogs

Du kannst deine bestehenden Profile händisch verbinden, oder aber auch über ein CSV File importieren. Gerade bei sehr vielen Accounts ist der Import schon sehr hilfreich.

Wie funktioniert Mass Planner 2?

Neben Statistiken, Einstellungen und den Extra Modulen gibt es drei Hauptbereiche, wo die tägliche Arbeit verrichtet wird. Die möchte ich dir noch vorstellen, damit du ein besseres Verständnis für MP bekommst.

Social Profiles

MassPlanner - Account Liste
MassPlanner – Account Liste

Der Bereich Social Profiles ist fast selbsterklärend. Hier kannst du all deine Profile für Facebook, Twitter, Google Plus, LinkedIn, Pinterest und Instagram anlegen und verwalten.

Neue Profile kannst du entweder händisch hinzufügen, oder gleich eine Vielzahl davon importieren. Beide Varianten funktionieren sehr gut.

Neben dem Profilnamen siehst du noch die Anzahl der Pages, Gruppen, Follower und Followings für jedes angelegte Profil. Die Profile werden in regelmäßigen Abständen synchronisiert, damit die Daten auch immer aktuell bleiben.

Tools

MassPlanner - Bereich Tools
MassPlanner – Bereich Tools

Der Tools Bereich ist auch gleichzeitig der umfangreichste. Hier werden alle Aufgaben erledigt und geplant, die nicht direkt mit dem Posten von Beiträgen zu tun haben.
Am Anfang wirkt die Liste der Tools etwas erschlagend. Hast du aber erst mal mit einem beliebigen Profil angefangen, wird sehr schnell klar worum es geht und warum manche Tools nicht für jedes Profil verfügbar sind. Den Group Joiner und Group Unjoiner gibt es logischer Weise nicht für Twitter oder Pinterest, da auf diesen Plattformen keine Gruppen existieren.

Für Twitter sind zb. die Tools Follow Back, Like und Unfollow sehr interessant um eine größere Anzahl an Folgern aufzubauen.

MassPlanner - Twitter Tools
MassPlanner – Twitter Tools

Insgesamt gibt es hier 16 verschiedene Tools, die alle möglichen Aufgaben bei den sozialen Diensten für dich erledigen.

Publisher

Der Publisher ist das Herzstück, nämlich der eigentliche Autoposter. Dieser Bereich teilt sich in die Destination Lists und die Campaings.

Destination Lists

MassPlanner - Destination Lists
MassPlanner – Destination Lists

Mit diesen Ziel-Listen kannst du verschiedenste Profile zusammenfassen, die dann in den Campagnen als Ziel selektiert werden können.

Bei Facebook, Google+ und LinkedIn können auch Gruppen und Seiten als Ziel definiert werden. Bei Pinterest stehen die einzelnen Boards zur Auswahl.
Alles sehr einfach gehalten und per Häkchen auszuwählen.

Campaigns

MassPlanner - Campaigns
MassPlanner – Campaigns

In den Campagnen definierst du was gepostet werden soll, wann und wohin.
Es gibt drei unterschiedliche Arten von Mass Planner Campaigns. Standard, Volume und Scheduled. Näher darauf eingehen möchte ich in einem weiterführenden Artikel.

Wie du oben im Screenshot sehen kannst, habe ich da eine Campagne mit über 9000 Posts angelegt. Wenn du viele Bilder für ein Thema hast, ist das mit MP sehr schnell erledigt. Hier liegt die ganz große Stärke dieser Software.

MassPlanner - Campaign Settings
MassPlanner – Campaign Settings

Zu beachten ist aber auch, dass sich ein Auto-Poster nicht für alle Nischen eignet. Wenn du puren Spam produzierst, wirst du mit deiner Campagne keinen Erfolg haben.
Es besteht auch immer die Gefahr vom Dienst gebannt zu werden, wenn du es übertreibst.

Preise und Pläne

MassPlanner - Preise und Pläne
MassPlanner – Preise und Pläne

Zunächst kannst du die Software 5 Tage komplett kostenlos und mit allen Features testen. Erst ab dem fünften Tag wird dir von PayPal oder der Kreditkarte der Preis abgezogen. Vorher kannst du jeder Zeit abbrechen.

Für den gebotenen Funktionsumfang ist der Mass Planner 2 wirklich sehr günstig. Erst recht wenn du ihn mit ähnlichen Programmen vergleichst.
Grundsätzlich kannst du das SMMT für einen Monat, oder für 6 Monate mieten.

Für die monatliche Lizenz musst du 9,95 USD bezahlen und kannst damit 12 Social Media Accounts verwalten. Jeweils zwei pro Plattform.

Bezahlst du aber gleich sechs Monate im Voraus, kostet die Lizenz nur 44,95 Euro und du hast doppelt so viele Accounts zur Verfügung. Also 24 Stück, 4 pro Plattform. Das sind dann nur mehr 6,95 USD pro Monat. Außerdem gibt es noch das Posts from Flickr and Pinterest Modul kostenlos dazu.

Wenn du die fünf Testtage ausgiebig genutzt hast, und du dir mit dem Tool sicher bist, fährst du mit der sechs Monats Lizenz natürlich viel besser. Die nutze ich auch.

Module und Erweiterungen

MassPlanner - Module und Erweiterungen
MassPlanner – Module und Erweiterungen

Die Module und Account-Erweiterungen sind alle nur einmal zu bezahlen. Keine monatlichen Folgekosten.

Natürlich kannst du auch viel mehr Accounts und Profile mit MassPlanner verwalten. Weitere 8 Accounts für jeden Dienst kosten einmalig 25 USD. Für unlimitierte Accounts musst du 70 USD berappen. Damit kannst du dann auch tausende Profile betreuen und bist nur mehr durch die Leistung deines Rechners begrenzt.

Es gib momentan nur 9 Module, die Funktionen von MP erweitern. Diese sind teilweise sehr spezielle, da in der Grundversion schon alle wichtigen Funktionen untergebracht sind.
Möchtest du mit Instagram arbeiten, musst du aber gleich das Instagram Poster & Reposter Modul mit einrechnen. Ich glaube das hatte 15 USD einmalig gekostet.

Beim Kauf mehrerer Module gibt es Rabatt, bis maximal 40%.

Mass Planner 2 – Fünf Tage kostenlos testen

Fazit

Ich nutze Mass Planner schon länger. Hauptsächlich für verschiedenste Tests auf den social Media Plattformen. Die Erfolge damit können sich sehen lassen. Meiner Meinung nach ist MP der beste auto Poster für Social Media Management. Ein Tool mit ähnlichem Funktionsumfang habe ich sonst noch nicht gefunden.
Sehr positiv ist auch der Support und die laufenden Updates.

Mass Planner 2 wurde von am 23.01.2016 getestet.
Bewertung: 5 von 5 Sternen

Aktuelle Informationen findest du auch immer auf der Mass Planner Facebook Seite.

Updates

24.04.2016 – Mass Planner Version 2.6.41: Heute gab es ein cooles MassPlanner Update.

MP unterschiedliche Farben der Tabellenreihen
MP unterschiedliche Farben der Tabellenreihen

Zum einen wurde eine Vor und Zurück Navigation implementiert. So wie wir es aus dem Browser kennen. Ganz oben finden sich dazu zwei Buttons mit einem Pfeil nach Links und Rechts. Dieses neue Blättern funktioniert aber auch mit den Navigationstasten auf deiner Tastatur. Eben auch der Pfeil links und rechts.

Zusätzlich wurden die aneinanderfolgenden Reihen in den Tabellen unterschiedlich mit Farbe hinterlegt. Das erhöht die Lesbarkeit enorm.

– Navigation – Navigate back and forward using keyboard shortcuts (Backspace, Arrows, Browsers back/fwd)
– Instagram Follow/Unfollow tool – Auto Follow/Unfollow added option set a delay in minutes after which to start the other tool
– Instagram Follow tool – Added option to follow users that commented within the last x minutes (for sources interacted with target accounts or target posts)
– Instagram Repost tool – Added new source to repost posts that tagged your account
– Instagram – Settings – Added option to repost different posts across all Instagram accounts
– Social Profiles – Added the option to export the list of groups from the selected accounts
– Campaign History – The Continue option will now appear for all posts that have at least one time out destination
– Advanced Selection (destination lists, social profiles – groups/pages) – Added option to Tag multiple groups at the same time
– Tables – Added alternating rows collors
– Tools – Added a Following stats column
– Bump – Fixed issue with browse embedded
– FB comments and likes – Fixed horizontal scroll issue
– Pinterest – Campaigns – Fixed publishing issue

18.02.2016 – Mass Planner Version 2.5.9.1: Richtig cooles Update mit vielen kleinen Verbesserungen.
Für mich am wichtigsten ist aber die neue Darstellung von Datum und Uhrzeit entsprechend den Systemeinstellungen. Also ab heute nicht mehr die ungewohnte amerikanische Datumsanzeige, sondern die Europäische. Geil!
– Facebook – Comment & Likes – Added a new Source for Facebook post searches
– Social Profiles – Accounts can be filtered by their status (valid, pending ..)
– Massplanner now uses the local pc culture for date displays, calendar input
– Facebook posting – admin_validation tags are now removed if posting starts to work directly in a group
– Campaign – Publish on random destinations – Added the option to specify a limit of destinations from each account
– Account actions – The tool will now scroll more posts on the Wall
– Instagram Comments – Added option to export comments from a specific post, and option to export followers of a specific user
– Pinterest AutoLike – Added new source to like based on custom url (like pins from boards, users)
– Instagram Repo – Automatic send to campaign fixed issue with sending the same posts
– Scheduled Campaigns – Fixed issues with missing destinations in invididual timers
– Contact members – Send friend requests – Fixed issue with range of operations per day

28.01.2016 – Mass Planner Version 2.5.12: Kleinere Fixes und neue Optionen.
– Retweet – Massplanner will ignore adds (masked as tweets)
– Campaign – Feeds – Added option to specify how often to recheck a feed (advanced settings)
– Dashboard – Statistics – Added FOLLOWERS daily graph
– Instagram Like – Added option to not like on posts of users who do not have a profile picture
– Instagram Like – Added new source to like specific posts base on the mediald that you can get from iconosquare
– Instagram Posting – Remove the last hashtags from the caption if it exceeds 30 hashtags
– Retweet – Added option to reset all sources
– Scheduled Campaign – Fixed publishing issue for hours close to 12:00 am
– Clickable image posts – Fixes issues with incomplete or scrambled text
– Facebook comments and likes – Fixed issues with incomplete comments
– Instagram Tools – Fixed issue with copy settings for max actions per day
– Instagram Edit Profile – Fixed issue with phone number not being retrieved

24.01.2016 – Version 2.5.7.1: Wieder viele Verbesserungen und neuen Optionen.
– AutoFollow/Unfollow/Like/Comment/ContactMembers/Repost/Join/Unjoin – added max operation per day range (e.g Follow a max 300 – 500 users per day).
– Dashboard – Statistics – Added option to show charts on accounts/platforms tools operations (followsjoins, likes, repin/retweet)
– Dashboard – Statistics – Added option to export data from active chart
– Instagram Edit Profile – Added option to edit phone number, fixed issue with profile image not showing
– Instagram Repost – Automatically make image unique, added combo to allow user to select level of changes small/medium/hard
– Campaigns – Publishing – Make unique images – every destination in a post gets a unique version
– Campaigns – Advanced Settings – Added option to specify how aggresive to change the images
– Contact Members – Added option to choose the next member at random for friend request/send message
– Auto Follow – Added option to split the list of manual items to follow between multiple accounts
– Instagram Follow – Fixed issue with filter users with no profile picture

18.01.2016 – Version 2.5.6.6: Neue Version mit kleineren Features und Fehlerbehebungen.
Campaigns – Optionen einen Ordner mit Bildern zu überwachen und aus den Bildern automatisch Posts zu generieren
Social Profiles – Import/Export Accounts aus binären Dateien
Direct Message Inbox – Neue Filter Option Added option to see/filter by unread messages
Contact Members – Twitter – Nachrichten an neue Follower
Clickable Image Post – Random Faktor für jedes Ziel URL
Twitter Auto Follow – Problem behoben beim Benutzer einlesen
Instagram Posting – Fix: Bilder werden nicht mehr doppelt gepostet
Fix Browser Abstürze – error 506
Linkedin Profile Viewer – Fix: Probleme bei der ersten Verbindung
Instagram – Zwei Fehler behoben

Verfasst in: Social MediaTags: , , , , , , ,

Willst du an der Diskussion teilnehmen?


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name *
E-Mail *
Webseite