Pretty URLs für Google Plus Seiten - Vanity URL

google plus vanity url

Artikel wurde aktualisiert am 03.10.2016

Ich habe gerade eine Email von Google erhalten. Darin wurde mir eine schöne kurze URL für meine Google+ Seite vorgeschlagen.
In der Mail ein Link mit dem Namen, URL auswählen. Ich dachte, jetzt kann ich mir frei eine URL auswählen. Auswählen konnte ich aber nur die vorgeschlagene URL. Freie Wahl nicht möglich. Späteres Ändern ist laut Angabe auch nicht möglich.
Eine zweite Seite von mir hat ebenfalls diese Nachricht erhalten. Scheinbar hat Google dieses Feature gerade global freigeschaltet.

Ich freue mich zwar nun über die kurze URL, hätte aber noch lieber gerne selbst bestimmt, wie die nun aussieht. Google nennt das übrigens Vanity URL. Oder trifft das nur auf die Profile zu? Für mein Profil kann ich aber scheinbar noch immer keine schöne Adresse vergeben.

Hier ist sie also nun: google.com/+J0eOrg

Verfasst in: Social MediaTags: ,

Willst du an der Diskussion teilnehmen?


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name *
E-Mail *
Webseite