Ommi Theme für den Thrive Theme Builder

Feminines Ommi Theme für Thrive Theme Builder

Das Ommi Theme ist das zweite Design-Template für den Thrive Theme Builder! Es ist warm, modern und einladend. Perfekt für eine persönliche Marken-Website oder einen Solo-Unternehmer. Alles enthalten in der Mitgliedschaft, wo du Zugriff auf alle WordPress-Tools von Thrive Themes hast. Darunter Thrive Architect, Thrive Leads und Thrive Apprentice.

Es nutzt den Thrive Theme Builder, um jeden einzelnen Aspekt deiner Website vollständig anzupassen.

Mit Ommi und dem Thrive Theme Builder kannst du deine gesamte Website komplett verändern, während du die volle Kontrolle über deine Marke, Schriftarten und Designelemente hast. Mit null Programmierkenntnissen erstellst du eine schöne, funktionale und vollständig anpassbare Website.

Wenn das also der Vibe ist, den du für deine Seite gesucht hast, dann schau dir Ommi hier an.

Du erhältst sofortigen Zugriff auf den Thrive Theme Builder und Ommi, wenn du die Thrive Suite kaufst – das All-in-one WordPress Marketing Toolkit – sowie Zugriff auf alle ihre WordPress-Plugins wie Thrive Architect, Thrive Leads, Thrive Quiz Builder, Thrive Apprentice und die ganzen anderen.

Die Thrive Suite gibt dir alles, was du brauchst, um ein konversionorientiertes Unternehmen mit WordPress zu erstellen, und wenn du Ommi installierst, kannst du schnell eine moderne, einladende Marke aufbauen, die deine Besucher anzieht.

Features – Was kommt mit Ommi

Ommi Templates und Vorlagen
Ommi Templates und Vorlagen
  • 9 vorgefertigte Homepage Templates
  • 7 Silo-Seitenvorlagen – Lade deine Kategorien mit SEO-freundlichen Vorlagen auf
  • 133 professionelle Theme-Blöcke (Calls-to-Action, FAQs, Hero-Sektionen, Listen, Preistabellen)
  • 39 anpassbare Kopf- und Fußzeilen
  • 14 Blogpost-Vorlagen
  • 7 Blog-Listenvorlagen
  • 9 Theme Page Templates
  • 1 Page Template für die 404 Fehlerseite
  • 120 vorgefertigte Seitenabschnitte – Erstelle schnell hochkonvertierende Themeseiten
  • 12 Shop-Vorlagen für WooCommerce
  • 8 Konversion-fokussierte Call-To-Action Designs

Für wen ist das Ommi Theme geeigent?

Wer sollte seine Website mit Ommi erstellen? Ommi ist das perfekte Theme, wenn du eine brandneue WordPress-Website startest.

Es ist am einfachsten mit einer frischen WordPress-Installation einzurichten – installiere einfach den Thrive Theme Builder, aktiviere Ommi und folge den Anweisungen des Site Setup Wizards. Es dauert nur ein paar Minuten, um loszulegen. Während du dein Logo hinzufügst, dein Header- und Footer-Design auswählst, deine Markenfarben und Schriftarten anpasst, deine Seitenvorlagen auswählst und deine Navigationsmenüs auswählst.

Ommi Vorschau
Ommi Vorschau

Ommi ist auch eine gute Wahl, wenn du eine bestehende Website mit Shapeshift oder einem anderen älteren Thrive-Theme, wie Rise oder FocusBlog, überarbeitest.

Wenn du jedoch eine etablierte Shapeshift-Website auf Ommi umstellst, behandle es bitte nicht wie einen einfachen 1-Klick-Wechsel. Behandle die Umstellung wie jede andere WordPress-Theme-Änderung: Mache zuerst ein Backup deiner Seite, verwende eine Staging-Umgebung und teste alles, bevor du das neue Design live schaltest.

Wie viel kostet Ommi?

Ommi ist sofort für alle Thrive Suite-Kunden verfügbar, ohne zusätzliche Kosten. Aktualisiere einfach den Thrive Theme Builder auf die neueste Version und das neue Ommi Theme steht bereit zum Aktivieren!

Wenn du noch kein Thrive Suite-Kunde bist, kannst du sofortigen Zugriff auf Ommi und den Thrive Theme Builder erhalten, indem du hier klickst und die Suite für $ 19,00 monatlich mietest.

Brauche ich Thrive Theme Builder, um Ommi zu nutzen?

Ja.

Ommi ist ein Begleit-Theme, welches auf das Thrive Theme Builder Theme aufsetzt. Ich weiß, die Namensgebung ist unglücklich…

Stell dir Ommi als das Front-End Design und Layout vor und Thrive Theme Builder als den Motor, der im Hintergrund läuft und dir erlaubt, alles an deine Marke, Zielgruppe, Nische und dein Produkt anzupassen.

Um sowohl Ommi als auch den Thrive Theme Builder zu erhalten, brauchst du ein aktives Abonnement der Thrive Suite, mit dem du auch sofortigen Zugriff auf ALLE unsere anderen WordPress-Plugins hast.

Installation

Für die Installation und Anpassung von Ommi sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich. Alles – von Farben, Schriftarten, Seitenvorlagen und mehr – kann im Site-Setup-Assistenten und im visuellen Editor konfiguriert werden.

Ich gehe davon aus, dass du den Thrive Product Manager und damit das WordPress-Theme Thrive Theme Buider schon installiert hast.

Zum Theme Builder
Zum Theme Builder

Navigiere im WordPress Admin zu Thrive Dashboard > Thrive Theme Builder.

Themes > Add Theme > Load from the Thrive Cloud
Themes > Add Theme > Load from the Thrive Cloud

Nun wechsle zu Themes > Add Theme > Load from the Thrive Cloud

Das Ommi Theme zum Download
Das Ommi Theme zum Download

Wenn du mit der Maus über das Vorschaubild fährst, erscheint ein blauer Download Button. Klicke darauf, um das Ommi Theme zu installieren.

Das Ommi Theme aktivieren
Das Ommi Theme aktivieren

Nun siehst du, dass aktuell das Shapeshift Theme aktiv ist. Mit einem Klick auf Activate kannst du das neue Ommi aktivieren.

Achtung: Erstelle vorher ein Backup oder nutze eine Staging Website.

Sobald du das neue Theme aktiviert hast, wirst du sofort zum Theme Builder Wizard geleitet. Hier kannst du Schritt für Schritt alle Farben und Designs anpassen.

Beinhaltet Ommi die gleichen Funktionen wie Shapeshift?

Ommi und Shapeshift sind funktional identisch!

Sowohl Ommi als auch Shapeshift funktionieren auf genau dieselbe Weise. Sie bieten wunderschön gestaltete und vollständig anpassbare Vorlagen für deine Thrive Theme Builder-Website.

Beim Wechsel von Shapeshift zu Ommi sollte es keinen Verlust an Features oder Funktionalität geben, nur stilistische Änderungen.

Warum sollte ich zu Ommi wechseln?

Der Wechsel von Shapeshift zu Ommi sollte nur wegen dem Wusch zu einer rein optischen Veränderung erfolgen. Du hast dadurch keine funktionellen Vorteile.

Mit der Thrive Suite kannst du:

  • Mit dem Theme Builder jeden Aspekt deiner WordPress-Website visuell anpassen (auch Kopf- und Fußzeilen sowie Seitenleisten).
  • Nutze die Vorteile von 100 vorgefertigten konversionsorientierten Landing Pages, um mehr Opt-Ins und Verkäufe mit Thrive Architect zu erzielen.
  • Erstelle Formulare zur Lead-Generierung überall auf deiner Website, um deine E-Mail-Liste mit Thrive Leads zu vergrößern.
  • Erstelle ansprechende Quizze mit denen du deine Leads besser segmentieren kannst.
  • Erstelle Verknappungsmarketing-Kampagnen und Countdown-Timer mit Thrive Ultimatum.

Sehr gut ist auch das Thrive Apprentice Plugin, mit dem du Online-Kurse erstellen und verkaufen kannst.

Bestes WordPress Hosting

Hosting-Empfehlungen sind normalerweise Müll.

Oft werden extrem billige Hosting-Pakete für € 3 empfohlen, andere wiederum werben mit einem € 100 VPS, weil sie als Affiliate dabei am meisten verdienen. Im Endeffekt wollen wir doch alle nur den schnellstmöglichen Webspace für möglichst wenig Geld.

Und zwar für WordPress optimiert!

Was ist noch wichtig? Der Server sollte in Deutschland liegen und der Support sollte möglichst schnell antworten, und das am besten auf Deutsch.

Das alles bekommst du bei Raidboxes ab € 9,00 / Monat.

Häufig gestellte Fragen

Shapeshift und Ommi sind begleitende Themes, die auf deiner Thrive Theme Builder Website installiert werden können, um das Aussehen der Website zu steuern. Thrive Theme Builder ist die Technologie, die deine Website antreibt. Von der visuellen Bearbeitung bis hin zu den Designelementen – mit Thrive Theme Builder hast du die Kontrolle über deine gesamte WordPress-Website.

Ja. Um auf Ommi zugreifen zu können, musst du ein aktives Abonnement für die Thrive Suite erwerben und aufrechterhalten, das dir Zugang zu all unseren Conversion-fokussierten Tools gibt.

Ja! Mit der nativen WooCommerce-Integration kannst du dich mühelos mit WooCommerce verbinden. Außerdem haben wir unzählige Inhaltsvorlagen und Seitenvorlagen, die speziell für deinen E-Commerce-Shop entwickelt wurden.

Ja! Es ist einfach, das Aussehen der Demoseite zu replizieren.

Ja! Ommi und Thrive Theme Builder arbeiten nahtlos mit allen Thrive-Plugins zusammen.

Um Ommi auf deiner Website einzurichten, musst du zunächst den Thrive Product Manager und dann den Thrive Theme Builder installieren, bevor du Ommi aktivieren kannst.

Fazit

Wirf einen Blick auf das neue Theme Ommi, und wenn du schon dabei bist, entdecke all die fantastischen Möglichkeiten, die du mit der Thrive Suite bekommst.

Als Alternative kann ich immer das schnelle Kadence Theme empfehlen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Nach oben scrollen