Long Tail Pro - Was du wissen musst - Keyword Tipps & Tricks

Long Tail Pro Tipps und Tricks

Artikel wurde aktualisiert am 16.10.2016

Long Tail Pro ist meine erste Wahl, wenn es um Keyword Recherche geht. Besonders in Sachen Keyword Bewertung kann sich Long Tail Platinum von der Konkurrenz absetzen. Eine zusätzliche Spalte, namens Avg. Keyword Competitiveness, zeigt dir auf einen Blick wie schwer es wird, für dieses Schlagwort zu ranken. Das schauen wir uns näher an. Außerdem findest du hier noch einige Tipps und Tricks zu LTP.

Long Tail Pro kaufen

Long Tail Pro Daten sichern

Es ist immer wichtig seine Daten zu sichern. Stürzt der Computer ab, können die Daten fehlerhaft oder zerstört sein. Oder die Festplatte gibt ihren Geist auf, dann sind natürlich auch alle Daten weg.

Sichern der kompletten Daten

Long Tail Pro -Speicherort sichern
Long Tail Pro -Speicherort sichern

So sicherst du deine Long Tail Pro Projekte und Keywords.

Am besten machst du regelmäßig ein Backup des gesamten Speicherorts von Long Tail Pro. Zum Herstellen kopierst du die Dateien einfach wieder auf den vorgesehenen Platz zurück. Danach kannst du das Keywordtool starten und hast alle deine Projekte und Keywords wieder.

Windows:
Unter Windows speichert LTP die Daten im folgenden Ordner. [username] musst du mit deinem Windows-Benutzernamen ersetzten.

C:\Users\[username]\AppData\Roaming\com.longtailpro.LongTailPro\Local Store\

Gegebenenfalls musst du in den Ordneroptionen, im Reiter Ansicht, „Versteckte Dateien und Ordner“ anzeigen lassen.

Mac:
Am Mac kannst du genau so vorgehen. [username] wieder mit deinem Mac-Benutzernamen ersetzten.

/Users/[username]/Library/Preferences/com.longtailpro.LongTailPro/Local Store/

An manchen Systemen ist das Verzeichnis Library versteckt, dann kannst du über das Menü „Gehe Zu“ –> „Gehe zum Ordner …“ direkt in den Ordner springen.

Im Programm als CSV exportieren

LTP Keywords Export im Programm
LTP Keywords Export im Programm

Alternativ hast du immer die Möglichkeit, die Keywords direkt in LongTailPro über „Export Keywords“, in ein CSV File zu exportieren.

Dabei werden alle aktuell angezeigten Keywords exportiert. Also Vorsicht, welches Keyword-Set du ausgewählt hast und auch den Filter berücksichtigen!

Keyword Competitiveness (Platinum Feature)

Der Keyword Wettbewerbsfähigkeit Wert ist das absolute Killerargument für Long Tail Platinum. Damit wird es auch für Anfänger sehr einfach, die richtigen und leichten Keywords zu finden. Und das mit nur einem Klick!

Der Wert schätzt die Schwierigkeit eines Keywords von 0 bis 100 ein. Die folgende Aufzählung hilft dir die Keyword Competitiveness besser zu verstehen.

  • 0 to 10 – Keine Konkurrenz
  • 10 to 20 – Extrem niedriger Wettbewerb
  • 20 to 30 – Niedriger Wettbewerb
  • 30 to 40 – Leichter Wettbewerb
  • 40 to 50 – Erhöhter Wettbewerb
  • 50 to 60 – Sehr hoher Wettbewerb
  • 60 to 70 – Extrem hoher Wettbewerb
  • 70 to 100 – Noch nicht einmal darüber nachdenken!

Besonders für Nischenseiten solltest du nur Keywords mit einem Wert bis 30 auswählen. Alles darüber wird zu schwierig und ist eher für Blogs und Seiten mit bestehender Reichweite und Trust.

Long Tail Pro VS Long Tail Platinum

Verlgeich - Long Tail Pro VS Platinum
Verlgeich – Long Tail Pro VS Platinum

Long Tail Pro ist günstig und kostet einmalig lediglich 97 USD.
Die Platinum Version schlägt leider etwas härter zu Buche. 27 USD monatlich, oder 397 USD einmalig sind schon eine Ansage. Coupon gibt es momentan leider keinen.

Long Tail Pro 3.0 in einem Video zusammengefasst

 

Long Tail Pro kaufen

Abschließende Worte

Bei der Keyword Recherche bin ich auf viele Kombinationen wie Long Tail Pro Crack oder Long Tail Pro Serial gestoßen. Bitte unterstützt die Entwickler und bezahlt auch für die Tools, die ihr nutzt. Nur so können die Programme ständig weiterentwickelt und verbessert werden.

Long Tail Pro ist für mich das beste Keyword Tool. Wenn du noch vor der Frage stehst, Market Samurai vs. Long Tail Pro, kann ich dir nur letzteres empfehlen.

Dieser Artikel wird ständig mit neuen Tricks und Erkenntnissen erweitert.

Long Tail Pro - Was du wissen musst - Keyword Tipps & Tricks wurde von am 17.11.2015 getestet.
Bewertung: 5 von 5 Sternen

Updates

Das Schöne an LongTailPro sind die vielen Updates. Die Entwickler nehmen Wünsche und Vorschläge gerne entgegen. Nach einigen Woche finden sich die neuen Features in den Softwareupdates.

Version 3.1.0: Die Versionsnummer lässt es schon vermuten. Long Tail Pro 3.1 ist ein Major Release. Die große Änderung betrifft hauptsächlich den Wechsel von den Moz Metrics zu Majestic SEO Metrics.
Lange war Moz führend am internationalen Markt. Majestic hat aber seine Aufgaben gemacht und seinen Mitstreiter überholt.

Die drei Hauptgründe für den Wechsel zu Majestic:

  1. Majestic bietet mehr Daten im Backlink Index.
  2. Der Fresh Index von Majestic ist signifikant aktueller
  3. Majestic hat die besseren Metriken und bietet auch bessere Dokumentation dazu

Die neuen Daten sind also ab sofort in Long Tail Pro verfügbar. Neue Projekte werden nun mit den Daten von Majestic gefüllt und berechnet.
Vorhandene Projekte kannst du mit einem Klick aktualisieren oder die alten Daten behalten.

LTP Migrate Project
LTP Migrate Project

Hauptsächlich werden die Majestic-Daten für die Berechnung des Keyword Competitiveness Wert genutzt. Damit wird der KC auch genauer und verlässlicher.

Version 3.0.34: Alle neuen Keywords werden nun zu den Seed Keywords hinzugefügt, auch wenn ein Keywords schon in einem anderen Keywords Container ist. Dadurch kann es aber zu doppelten Keywords in „All Keywords“ kommen. Domainverfügbarkeit und die Notes können mit in den CSV Export.
Es gab auch Arbeiten an der Geschwindigkeit.

Version 3.0.33: Das Platinum Feature Average Keyword Competitiveness kann nun endlich für eine Vielzahl von Keywords auf einmal gestartet werden. Bis jetzt ging das nur einzeln. Optisch wurden auch einige Verbesserungen vorgenommen.

Verfasst in: SEO ThemenTags: , , ,

Willst du an der Diskussion teilnehmen?


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name *
E-Mail *
Webseite