Google+ Benutzerdefinierte URL ohne Suffix

URL Auswahl ohne Suffix

Artikel wurde aktualisiert am 03.10.2016

Google+ bietet jetzt allen Profilen und Seiten eine Benutzerdefinierte URL an. Das ist z. B. google.com/+joe.org anstatt der Elends langen Nummer. Seiten können diese schöne Adresse gleich auswählen und Profile brauchen vorher mindestens 10 Follower.

Scheinbar hat Google in letzter Zeit  Angst, dass die guten und gängigen Namen von eher unwichtigen Profilen und Seiten reserviert werden. Weil hat man eine URL erst mal, kann Google die ja nicht einfach wieder entreißen und an wen anderen verteilen.

Auf jeden Fall verlangt Google von jedem noch weitere zusätzliche Zeichen an den eigenen Namen oder an den der Seite dran zu hängen. Meiner Meinung nach ein komplettes Unding. Was soll man da anhängen? Eine 1 oder seinen Wohnort? Egal was man nimmt, es schaut richtig bescheiden aus. Es gibt aber einen Trick, wie ihr die kurze URL ohne Suffix auswählen könnt.

Feedback in Google+

Dazu geht ihr rechts oben im Menü ganz unten auf Feedback.  Übersicht –> Feedback
Das ganze natürlich auf der Über mich (about) Seite, damit ihr dann unten „Links“ und Google+ URL als Problemstellen markieren könnt.
Dort bittet ihr um die vorgeschlagene URL ohne Suffix. Schön nett und sachlich sein!

URL Auswahl ohne Suffix
URL Auswahl ohne Suffix

Ein oder zwei Tage später schau noch mal rein in deinen Google+ Account. Nun sollte die Auswahl auch ohne Suffix möglich sein.

Ich habe das bei mehreren Accounts erfolgreich durchgeführt. Google scheint da sehr nachkommend zu sein.

Verfasst in: Social MediaTags: ,

Willst du an der Diskussion teilnehmen?


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name *
E-Mail *
Webseite