Enfold 4.0 - Major Release mit neuem Standard Design

Enfold 2017

Artikel wurde aktualisiert am 17.04.2017

Das beliebteste Theme vom Österreicher Kriesi hat ein Update bekommen. Enfold 4.0 kommt mit neuem Standard-Design daher und vielen neuen Features. Diese Funktionen und Verbesserungen wollen wir uns nun ansehen.

Das Enfold Theme haben wir ja schon ausführlich vorgestellt. Der Kern des Systems, der virtuelle Editor hat sich nicht großartig verändert, deshalb ist unser Review noch immer auf dem Stand der Zeit.

Beim Erstellen des Updates ging es primär um die Frage, wie würde ein komplett neues WordPress Theme aussehen?

  • Würden wir auf einen Frontend Editor wechseln?
  • Wie würde der aussehen?
  • Wären neue Elemente für den Builder notwendig?
  • Würde das Design der vorhandenen Elemente noch passen?
  • Welche Demos wären notwendig?

Everything in this release was geared toward the question: If we would release a new theme today, how would it look like and how would it behave?

Mit diesen Fragen ging es ans Design des neuen Major Releases. Enfold ist noch immer das best bewertete Theme auf Themeforest. Diesen Titel galt es natürlich auch zu verteidigen, bzw. zu behalten.

Editor

Das Team kam schnell zum Schluss, dass ein Frontend Editor nicht die Einfachheit und Möglichkeiten des vorhandenen Editors erreichen kann. Aber Verbesserungen sind immer machbar und die sind auch mit Enfold 4.0 gekommen.

Der Backend-Editor wurde überarbeitet und besonders visuell angepasst. So findest du nun direkt neben dem Editor eine Element-Vorschau. Damit kannst du schon beim Bearbeiten sehen, wie das fertige Element auf deiner Seite aussehen wird. Der Kompromiss zwischen Frontend- und Backend-Editor.

Enfold 4.0 Editor 2017

Die Elemente im Erweiterten Editor werden immer mehr. Es sind bereits über 70 Stück. Aufgeteilt in sinnvolle Menüs, damit die Übersicht gewahrt bleibt.
Mit Enfold 2017 kam die Tab Sektion hinzu. Ein sehr schönes Element mit vielen Anwendungsmöglichkeiten.

Enfold Tab Section

Überarbeitet wurden die Progressbar, die Testimonials und die Icon Box ist als nächstes dran.

Design

Ein großer Diskussionspunkt war auch die Hauptdemo, also das Design von Enfold. Bereits seit vier Jahren war die klassische Enfold Demo im Einsatz. Noch immer sehr beliebt und stylisch, jedoch nicht mehr ganz so modern.
Deshalb wurde dem Enfold ein neues Design verpasst. Das alte Design kann aber immer noch als Demo installiert werden, falls es dir besser gefällt.

Zum Vergleich die zwei Designs nebeneinander:

Screenshot Enfold 2017
Screenshot Enfold 2017
Screenshot Enfold Classic
Screenshot Enfold Classic

Welches gefällt dir besser?

Für die nächsten Versionen sollen alle Editor-Elemente überarbeitet und verbessert werden.

Die vollständige News vom Entwickler findest du hier.

Enfold kaufen

Mit dem Update hat Enfold wieder mal bewiesen, dass es zu den besten gehört. Enfold 4.0 ist Qualität aus Österreich.

Verfasst in: WordpressTags: , ,

Willst du an der Diskussion teilnehmen?


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name *
E-Mail *
Webseite