Die 13 besten Facebook Marketing Tools für dein Business

13 besten Tools für Facebook Marketing

Artikel wurde aktualisiert am 20.12.2016

Lerne die 12 besten Facebook Marketing Tools 2016 kennen. Mit mehr als einer Milliarde aktiver Facebook-Nutzer ist Facebook, als weltweit größte Social Media Plattform, ein wichtiges Instrument im Online-Marketing. Über Facebook lassen sich nicht nur Freundschaften knüpfen, alte Bekannte wiederfinden und Posts über das tägliche Leben lesen. Facebook trägt auch wesentlich zum Unternehmenswachstum bei – mit steigender Tendenz.

Die Plattform bietet eine Vielzahl an Werbemöglichkeiten und wöchentlich kommen neue Gadgets und Tools hinzu, die jeder Online-Marketer genau im Auge behalten sollte. So lassen sich beispielsweise über Facebook gezielt Gutscheine streuen, Display-Ads schalten, Kampagnen fahren und Kontaktformulare einbetten, um direkt Leads und Conversions zu generieren.

Aller Anfang ist bei Facebook nicht schwer, denn der eigene Auftritt kann innerhalb weniger Minuten konfiguriert und live gestellt werden.
Alle weiteren Feinheiten, um dein Business auf Facebook zu tunen, finden sich in unseren Top 12 Marketing Tools für Facebook wieder, die wir dir kurz vorstellen.

Die Social Marketing Tools hab ich nach meinem geschätzten Nutzen sortiert.

1. Buffer

Buffer Backend
Buffer glänzt vor allem durch seine einfache Bedienung. Über die Plattform verwaltest du alle deine Social Media Seiten und Konten an einer zentralen Stelle. Gegenüber Agora Pulse und Hootsuite ist der Funktionsumfang von Buffer deutlich eingeschränkt. Die Entwickler des Tools sahen sich vor allem dem Bedarf gegenüber, eine simple und einfach zu bedienende Plattform zu erschaffen, mit der jeder arbeiten kann. Das ist ihnen auch gelungen. So bietet Buffer solide Werkzeuge für kleinere Unternehmen, die von einem hervorragenden Tool für ihr Facebook-Marketing profitieren möchten.

Die Pros von Buffer:

  • Erstellen und zeitgesteuertes Versenden deiner Facebook-Posts über das Dashboard. Diese lassen sich auch an eine Vielzahl weiterer Social Media Plattformen streuen
  • Grafikeditor für besonders hochwertige Fotos und Illustrationen
  • Browser-Extensions, z.B. für iOS und Android Apps, über die du automatisch deine Inhalte über das Netz in eine Warteschleife versetzen oder versenden kannst.

Der Preis: Buffer ist kostenlos, offeriert aber auch kostenpflichtige Modelle, die bei 10 USD pro Monat starten.

2. Hootsuite

Hootsuite Backend
Hootsuite ist ein populäres und sehr verbreitetes Social Media Management Tool für multiple Plattformen. Speziell für Facebook-Einsteiger bietet Hootsuite eine hervorragende Unterstützung und diverse Lösungen, die sich für den Start in die Social Media Welt lohnen. Über Hootsuite lassen sich neue Inhalte besonders easy verbreiten, Analyseberichte ziehen und Werbekampagnen erstellen. Vor allem die Analysen geben dir einen detaillierten Einblick über deine bisherigen Social Media Erfolge und wie deine Werbemaßnahmen bei den Usern ankommen. Mithilfe deiner Learnings kannst du erfolgreiche Kampagnen gezielt fortführen bzw. ausbauen oder bei wenig Erfolg einen Richtungswechsel einschlagen.
Hootsuite bietet seinen Nutzern einen sicheren Login, Profilschutz und verschiedene Zugriffsebenen, die vor allem im Unternehmen wichtig sind, sofern mehrere Personen am Facebook-Auftritt arbeiten. Auf diese Weise lassen sich auch bequem neue Teammitglieder hinzufügen.

Die Features von Hootsuite:

  • Schnelles Bearbeiten von Responses und Interaktionen über das integrierte Dashboard, das dir auch automatische Antworten auf diverse Posts und Kommentare ermöglicht
  • Filterfunktionen, um spezifische Gebiete oder spezielle Sprachen einzeln zu bearbeiten. So lassen sich auch User aus verschiedenen Gebieten identifizieren, um mit ihnen in Kontakt zu treten
  • Zeitgesteuertes Posten von Beiträgen, die du auch über einen Teammanager freigeben und veröffentlichen kannst
  • Sehr gute Reportings, um dein Engagement auf Facebook zu tracken. Diese Berichte lassen sich zudem automatisch über dein Team streuen. Über den sog. „Activity Trend“ bietet dir Hootsuite die Möglichkeit, Beiträge zu den bestmöglichen Zeiten zu veröffentlichen – quasi aus den vergangenen Learnings und Öffnungsraten der User
  • Last but not least unterstützt dich Hootsuite auch bei der Schaltung von Werbeanzeigen auf Facebook.

Der Preis: Hootsuite steht kostenlos zur Verfügung. Sofern dir die Basisversion nicht genügt, startet die Premiumversion bei 7.99 Euro monatlich.

3. Agora Pulse

Agorapulse Backend
Agora Pulse ist eine Social Media Management Plattform, die verschiedene Lösungen für Twitter, Instagram, LinkedIn, Google+, YouTube und selbstverständlich auch Facebook bietet. Über das Tool lassen sich hervorragend eingehende Beiträge und Kommentare verfolgen, Analyseberichte und Statistiken ziehen sowie umfassende Daten über deine Nutzer und Besucher sammeln.

Die wichtigsten Merkmale von AgoraPulse sind unter anderem:

  • Veröffentlichung von Social Media Beiträgen an verschiedene Plattformen über das integrierte Dashboard. Zudem lassen sich Beiträge zeitgesteuert versenden, so dass diese nur dann publiziert werden, wann du es wünscht
  • Filterfunktion für eingehende Nachrichten. Je nach Plattform werden diese Botschaften automatisch in das jeweilige Postfach verschoben
  • Speichern und Sammeln von neuem Content deiner Feeds in einen Tagesreport. Das Nachrichtensystem misst alle neuen Interaktionen in Echtzeit
  • Automatisches Moderationssystem mit dem du spezielle Regeln festlegst, um deine Social Media Seiten sauber zu halten
  • Ausgiebiges Tracking deiner Facebook-Shares und Erwähnungen (Mentions). Zudem lässt sich eine Vielzahl der Reports bequem nach PowerPoint exportieren.

Desweiteren bietet dir Agora Pulse spezifische Tools und Applikationen, wie z.B. Quizze, Fotowettbewerbe, Umfragen, Persönlichkeitstests, Fan-Votings und eine Gutschein-App, die du für deine Zwecke nutzen kannst.

Der Preis von Agora Pulse startet ab 19 Euro monatlich, wenn du ein Jahr im Voraus bezahlst.

4. Oktopost

Oktopost Dashboard
Oktopost versteht sich als ein Social Media Management Tool, speziell für den B2B-Bereich. Unternehmen, die nach einer professionellen Lösung für ihre Geschäftskontakte suchen, liegen bei Oktopost genau richtig. Dementsprechend ist auch der Preis höher. Auch bei Oktopost lassen sich Beiträge im Voraus planen und an mehrere Social Media Plattformen zeitgesteuert versenden.
Sämtliche Aktivitäten der Social Media Accounts lassen sich bequem über das Dashboard verwalten und Statistikfreunde kommen voll auf ihre Kosten: Das Tool trackt Klicks, Conversions und das soziale Engagement für jeden Post, jede Nachricht und jede Quelle.

Mit Oktopost lässt sich das Engagement für Content gezielt erhöhen. Top-Themen-Inhalte können hervorragend positioniert werden, um das Interesse zu maximieren.

Im Überblick überzeugt Oktopost mit folgenden Features:

  • Realisierung von Social Media Strategien: Kampagnen, höher positionierte Kategorien und die daraus resultierende Erfolgsmessung
  • Redaktioneller Kalender, über den Beiträge gezielt veröffentlicht oder in Warteschleifen gesetzt werden können. Über sog. „Time Slots“ lassen sich spezielle Beiträge für optimale Effizienz streuen
  • Umfassende Statistiken, z.B. Reportings über Conversions und Leads. Zudem lassen sich Inhalte, je nach Performance und Klientel, gezielt tracken.

Der Preis von Oktopost startet bei 400 USD pro Monat.

5. Socialbakers

Socialbakers Dashboard
Das Unternehmen von Socialbakers Analytics hat sich vor allem auf profunde Analyse-Möglichkeiten auf Facebook konzentriert. Auf der Plattform hast du Zugriff auf Performance-Informationen konkurrierender Marken und Seiten und kannst allgemeine Branchentrends verfolgen. Über Socialbakers lassen sich einzelne Berichte bequem anlegen, verwalten und den verantwortlichen Personen übermitteln. Für jede Geschäftsebene lassen sich die Berichte optisch aufwerten und informativ planen – und das mit nur wenigen Klicks.

Darüber hinaus bietet Socialbakers zusätzliche Features:

  • Vergleich der Performance deines Contents gegenüber deinen Wettbewerbern, Kundengruppen oder aktuellen Trends der Industrie bzw. des Gewerbes
  • Gegenüberstellung der Erfolge deines organischen Contents gegenüber Posts, die durch Marketingmaßnahmen beworben wurden
  • Berichterstellung und über Intervalle gesteuerter Versand der Analyse-Reportings
  • Detaillierte Berichte über deine Werbekampagnen auf Facebook.

Der Preis der Plattform startet bei 120 USD monatlich.

6. DrumUp

DrumUp Dashboard
Auf den ersten Blick unterscheidet sich DrumUp kaum von anderen Social Media Plattformen. Der Background sieht jedoch etwas anders aus. DrumUp fokussiert seine Funktionen vor allem auf die Automatisierung von Content-Strategien und Marketingkampagnen. Mit DrumUp reduzierst du gezielt die Zeit in der Verwaltung deiner Facebook-Seiten. Zudem lässt sich Content zeitgesteuert posten und mobile Anwendungen runden das Angebot der Management Plattform gänzlich ab.
Bereits über 12.000 Unternehmen vertrauen auf DrumUp als Social Media Tool.

Wem das zu wenig ist, sollte sich die zusätzlichen Features genauer ansehen:

  • Automatisches Durchstöbern des World Wide Webs, um hochqualifizierten Content zu finden, der für deine Follower von Bedeutung ist
  • Unterstützung von Twitter und LinkedIn Accounts
  • Hashtag-Empfehlungen für deine Inhalte. Damit steigerst du die Zahl der Views von Beiträgen deutlich
  • Zeitgesteuertes Publizieren sowie mobile Extensions für Chrome, iOS und Android Apps.

Der Preis startet bei 19 USD pro Monat.

7. AdRoll

AdRoll
AdRoll ist eine Marketing-Plattform, die mit über 500 „Ad-Börsen“ funktioniert. Selbstverständlich sind die Social Media Plattformen Twitter, Google+ und Facebook bereits integriert. Die Dienste von AdRoll fokussieren sich bei Facebook vor allem auf effiziente Retargeting-Funktionen. Ziel ist die Maximierung des Erfolgs durch den Einsatz der „Predictive-Technologie“, welche die Conversions nachhaltig steigert.

Die Features von AdRoll sind außerdem:

  • Früher Zugang zu den neuesten Facebook-Features
  • Responsive Ads für Mobile Devices, um die Reichweite zu erhöhen
  • Bietagent von AdRoll, um Kampagnen günstiger auszusteuern
  • Automatisches Planen der Werbeanzeigen zu den bestmöglichen Zeiten.

Der Preis von AdRoll hängt im Wesentlichen von der Größe deines Unternehmens ab.

8. Post Planner

PostPlanner Dashboard
Post Planner verspricht seinen Kunden Beitragsinhalte zu finden, planen und zu veröffentlichen, um das soziale Engagement auf Facebook und Twitter deutlich zu erhöhen. Post Planner macht dabei folgendes klar: Ziel ist es nicht, viel Content zu verbreiten, sondern genau die richtigen Inhalte zu vermitteln.
Die App unterstützt dich dabei konkrete Inhalte zu finden, das Nutzerinteresse und die Reichweite zu maximieren und mehr Traffic auf deine Webseiten von Facebook, Twitter und Pinterest zu lotsen.

Die App zeigt dir die leistungsstärksten Inhalte für jeden Social Media Account, jedes Hashtag oder Thema, jeweils anhand eines „viralen Rankings“.

Zudem überzeugt Post Planner durch:

  • Vereinfachtes Kalendertool, um deine Content-Strategie zu planen
  • Erneutes Veröffentlichen deiner „alten Posts“, um erneutes Interesse bei deinen Followern zu wecken.

Preis: Preislich startet die App bei 7 USD monatlich.

9. Pagemodo

pagemodo Dashboard
Pagemodo versteht sich als eine Allround-Plattform. Benutzer können über einfache Werkzeuge in kürzester Zeit einen neuen Facebook-Auftritt erstellen. So lassen sich einfache Titelbilder und Willkommen-Tabs sowie Post-Designer nutzen. Pagemodo orientiert sich an Unternehmen und Organisation ohne Vorkenntnisse, die auf schnellstem Wege in die Social Media Welt eintauchen möchten. In nur wenigen Minuten ist der Facebook-Auftritt installiert, konfiguriert und für die ersten Beiträge bereit.

Weitere Features:

  • Design-Werkzeuge für einen professionellen Facebook-Auftritt
  • Tab-Maker und Tools zur Erstellung von herausragendem Content
  • Coupon-Tool für die schnelle Erstellung von Gutscheinaktionen
  • Suche nach relevantem Content und Empfehlungsfunktion für zeitgesteuertes Veröffentlichung erster Posts.

Der Preis kann sich sehen lassen: ab 4.50 USD pro Monat kann Pagemodo genutzt werden.

10. LikeAlyzer

LikeAlyzer Page
LikeAlyzer hilft dir, das Potential und die Effektivität deiner Facebook-Seiten zu messen. Du beobachtest, vergleichst und schöpfst die Möglichkeiten deines Auftritts voll aus, um deinen wirtschaftlichen Erfolg zu sichern.
LikeAlyzer ist ein kostenloses Analysetool, das dir detaillierte Berichte, Tipps zur Verbesserung deiner Performance und vieles mehr bietet. Ohne Umwege, im Fachjargon auch als „No-Frills“ bezeichnet, analysiert das Tool jegliche Facebook-Seiten und bereitet die Zahlen übersichtlich in einzelne Statistiken vor. LikeAlyzer offeriert täglich aktualisierte Statistiken für dein Business oder von den Seiten deiner Mitbewerber. So bleibst du stets über deine Zahlen und die Analysen deiner Konkurrenten auf dem Laufenden.

Zusätzliche Features:

  • Kostenlose Reports mit nur wenigen Klicks
  • Performance-Score deiner Seiten und die der Mitbewerber in Bezug auf die Veröffentlichungsrate des Contents und der durchschnittlichen Anzahl an Likes
  • Reportings über die Likes deiner Publikationen und über das Wachstum an Followern
  • Tracking der Engagement-Statistiken.

Der Preis überzeugt: LikeAlyzer ist völlig kostenlos.

11. Qwaya

Qwaya Dashboard
Für Marketingprofis eignet sich Qwaya als Management-Tool zur Erstellung, Verwaltung und Auswertung von Facebook-Werbeanzeigen. Die Verwaltung der Werbekampagnen erfolgt dabei über eine zentrale Stelle. So lassen sich alle Marketingaktivitäten hervorragend überschauen und beobachten. Mit Qwaya kannst du außerdem zahlreiche A/B-Testings durchführen. Zudem lassen sich Benutzergruppen gezielt über die Targeting-Funktion segmentieren und entsprechend mit zielgerichteter Werbung bespielen. Diese Targeting-Kriterien legst du dabei selbst fest.

Damit kannst du zusätzlich herausfinden, welche Kombination von Text und Bild am besten konvertiert und verschiedene Variationen gleichzeitig in einem Rutsch aussteuern. Über Qwaya lassen sich alle Arten von Anzeigentypen und Platzierungen ausgiebig testen. Damit erhöhst du nicht nur den ROI deiner Kampagnen, sondern planst deine Werbeanzeigen auch nur an bestimmten Wochentagen oder Tageszeiten, die besondere Effizienz versprechen. Alternativ schaltest du deine Anzeigen dann, sobald deine Zielgruppe online und kaufbereit ist.

Weitere Features von Qwaya:

  • Effiziente A/B-Testings für Werbeanzeigen
  • Automatisierungsfunktion für strukturierte Werbekampagnen
  • Integriertes Zeitfenster für maximalen ROI
  • Integration von Google Analytics im Dashboard
  • Hinzufügen von Tracking-URLs zu den Werbeanzeigen, z.B. Google Analytics, für die direkte Weiterleitung an externe Tools.

Der Preis: Selbstverständlich hat dieses umfangreiche Tool auch seinen Preis. Ab 149$ monatlich bist du dabei.

12. Driftrock

Driftrock
Ähnlich wie Qwaya ist auch Driftrock ein Tool für das Kampagnenmanagement auf Facebook. Driftrock spezialisiert sich dabei vor allem auf das B2B-Geschäft. Zu seinen Kunden zählen namhafte Unternehmen wie BMW und Coca-Cola. Dieses Tool bietet dir eine Customer-Relationship-Management-Plattform und stellt sicher, dass deine Anzeigen in den besten Zeitfenstern ausgespielt werden.

Bislang müssen auf Facebook Kundendaten manuell in einer CSV-Datei hochgeladen werden. Dies hat mit Driftrock ein Ende. Du synchronisierst deine Liste im CRM von Driftrock nur einmal und das Tool aktualisiert alle drei Stunden Neueinträge, Änderungen oder gelöschte Datensätze. Dadurch steigerst du die CTR und den ROI über die schnelle Erstellung und Prüfung aller möglichen Variationen von Anzeigen und Zielgruppen erheblich. Targeting inklusive!

Die Pluspunkte von Driftrock:

  • Erhöhung der Conversionrates deiner Leads über das integrierte CRM-System
  • Zeitgesteuertes Schalten deiner Anzeigen zu den Peaktimes
  • Verringerte Anzeigenkosten und maximierte Effizienz über die „Smart Ad Creation“
  • Erstellung dynamischer Werbeanzeigen – zeitgleich mit Änderungen im Lagerbestand.

Den Preis erfährst du bei Driftrock auf Anfrage.

13. Friends+Me

Friends+Me social Sharing
Zum Schluss möchte ich noch Friends+Me ins Boot werfen. Der Dienst ist nicht auf Facebook spezialisiert oder darauf beschränkt. Viel mehr bietet der Social Submitter einen sehr ausgewogenen Mix und gut durchdachten Ansatz, um Inhalte auf Google, Facebook, Linkedin, Pinterest, Twitter und Tumblr zu verteilen.

Neben Buffer, mein zweit-genutztes Tool für Automatisierung und Planung.

Stärken von Features:

  • Arbeiten im Team
  • Perfekte Integration von Google+
  • Keine Queue Beschränkung

Der Preis: Das Preismodell unterscheidet sich von den Mitbewerbern. Bei Friends+Me bezahlst du pro verbundenen Social Media Account 3 USD/m. Jedes zusätzliche Team-Mitglied kostet 6 USD im Monat.

Zum Abschluss

Unsere Top 12 Facebook Tools sind für kleine Unternehmen bestens geeignet. Sofern du deine Marketingaktivitäten auf Facebook drastisch erhöhen möchtest, um mehr Leads und Conversions zu generieren, solltest du dir diese genauer zu Gemüte führen.

Es ist vor allem die einfache Bedienung und die Effizienz, die diese Tools auszeichnen und den täglichen Workaround deutlich verbessern. Wenn du die richtigen Werkzeuge für dein Business auswählst, kannst du die Reichweite und den ROI perspektivisch erhöhen und einen stabilen Bekanntheitsgrad erreichen, der im Social Media Marketing immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Verfasst in: Social MediaTags: , ,

Willst du an der Diskussion teilnehmen?


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name *
E-Mail *
Webseite