Cooltool: Huawei E5220 Mobiler Wifi WLAN-Router

Huawei E5220

Artikel wurde aktualisiert am 03.10.2016

Früher hätten wir von so einem Teil nur geträumt. Ein Wifi Router, der in jede Hosentasche passt und gleichzeitig noch für zehn Endgeräte den WLAN Zugang macht. Der Huawei E5220 Mobiler Wifi WLAN-Router ist echt super praktisch, in ganz vielen Situationen.

Besonders im Ausland. Im Ausland ständig mit dem Handy oder Tablet online zu sein, würde mit der eigenen SIM Karte richtig Geld kosten. Die Lösung ist der Huawei E5220. Im Ausland wird dann eine Internet SIM gekauft, und die ganze Familie kann dann über den Router online gehen.
Natürlich kostet der Wifi WLAN Router auch Geld. Aber wenn man ihn öfters nutzen kann, sind die € 44,99 gut investiert.

» Huawei E5220 bei Amazon kaufen

Huawei E5220 Hardware

Der Router ist super klein und extrem leicht. Trotzdem hochwertig, fühlt sich jetzt nicht wie ein Plastikbomber auch China an.
Batterien sind keine notwendig. Im Inneren befindet sich ein Lithium Ionen Akku. Der hält im Betrieb etwa vier Stunden. Die SIM Karte befindet sich auch im Gehäuse. Das finde ich etwas schade, ein Schlitz, wo die Karte ohne öffnen eingeschoben werden kann, wäre mir sympathischer gewesen.

Verbindung und Software

Einfacher geht es nicht. SIM rein und „schon drin!“. Lästige Konfiguration fällt nicht an. Bei mir hat es zumindest gleich funktioniert.
Zur Verwaltung gibt es aber noch ein Android und ein iOS App. Runter laden und los geht es.

Der Huawei E5220 unterstützt alle gängigen Standards. Dank HSPA+ geht es mit Highspeed ins Internet. Da noch nicht alle Gegenden so gut ausgebaut sind, ist das Teil natürlich auch abwärtskompatibel. GSM und UMTS sorgen für lückenfreie Verbindung im Inn- und Ausland.

Verfasst in: TechnikTags: ,
3 Kommentare
  1. Hi, danke für die Vorstellung des Gerätes. Ein wirklich Praktisches Teil. Weißt du ob es schon Ersatzakku- dafür gibt? Ich finde 4 Stunden nun wirklich etwas „wenig“. Im Ausland in einem Freizeitpark etc ist man meistens etwas mehr als 4 Stunden ;) Sind die 4 Stunden wirklich noch einzuhalten bei einer Verbindung mit 10 Geräten? Ok 10 Geräte hat man kaum daran angeschlossen, aber wer weiß.
    Ansonsten müsste man ja fast noch eine Batterie -> USB Ladestation mit einpacken.

    • Huch? Was hast Du für Geräte, die Du mit dem WLAN beglückst?
      Keins dabei das einen USB-Anschluss hat (z.B. Laptop)?
      Dann kannst Du den Router über das USB-Kabel mit dem Laptop verbinden und schon bezieht der E5220 seinen Strom vom Laptop (bis auch die Batterie am Ende ist (hihi) – aber dann brauchst Du ja auch kein WLAN.
      Grüße
      Rainer

  2. Zur Akkuleistung bei mehreren Geräten kann ich leider nicht viel sagen. Wir hatten meist nur zwei Geräte verbunden und Ich hatte den Router auch immer am Notebook mit Strom versorgt.

    Wir den Huawei E5220 jetzt noch mal 4 Wochen im Einsatz gehabt. Einfacher geht es wirklich nicht. Sogar im entfernten Asien arbeitete Der Router problemlos mit allen SIM Karten.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name *
E-Mail *
Webseite