Astra und WP Update

Astra 2.1.3 Update für WordPress 5.3 Kompatibilität

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 17.11.2019

WordPress 5.3 wurde am 12.11.2019 veröffentlicht! Eine Hauptversion mit signifikanten Verbesserungen in der Benutzeroberfläche, im Blockeditor.

Die Entwickler vom Astra Theme haben den Fortschritt von WordPress 5.3 genau verfolgt und schon frühzeitig für die Unterstützung der neuen Features gesorgt.

Pünktlich vor dem WP-Release war auch die Astra-Version 2.1.3 fertig.

Mal sehen, was es Neues mit Astra 2.1.3 und dem WordPress-Update gibt?

Astra Theme Customizer

WordPress 5.3 hat den Eingabefeldern einen dunkleren Rand und einen leichten Randradius verpasst. Der Color-Picker hat ebenfalls ein Update bekommen.

WordPress 5.3 Color Picker

Der WordPress-Customizer wird durch das neue Look and Feel angenehmer und handlicher.

Alle Astra-Customizer-Einstellungen haben die Neuerungen übernommen. Auch auf den neuen Farbwähler wurde gewechselt.

Astra Mega-Menu Einstellungen

Astra Mega Menü Einstellungen

Kleine Anpassungen. Bei den Mega-Menüs wirst du den blauen Text sowie einen blauen Rand um die Schaltfläche herum bemerken.

Astra Page Header

Das Page-Header Addon von Astra Pro wurde entsprechend den neuen WordPress Änderungen angepasst.

Du siehst den aktualisierten Farbauswahldialog, Kontrollkästchen mit einem Randradius und blauer Rahmenfarbe.

Mit all diesen Änderungen erhältst du eine saubere Oberfläche.

Gutenberg Block Editor

WordPress 5.3 bringt eine Reihe von Verbesserungen und eine neue Blockergänzung für den Gutenberg-Editor.

Astra hat bisher nahtlos mit dem Gutenberg-Editor zusammengearbeitet. Da gab es nie Probleme.

Group Block (Endlich!)

Was dem Gutenberg-Editor bis jetzt am meisten gefehlt hat, war die Möglichkeit eine Gruppe anzulegen. In den meisten anderen Page Buildern wird dieser Block Section genannt. Zunächst hieß dieser Block auch hier so. Die WordPress-Entwickler haben sich dann aber für den Namen Group (Deutsch Gruppe) entschieden.

Astra unterstützt den neuen Gruppen-Block (Group Block) im Gutenberg-Editor.

Gallery Block (Verbessert)

Der Galerie-Block wurde mit dem neuen Update verbessert. Du kannst jetzt die Spalten anpassen. Außerdem können die Bilder per Drag-and-drop verschoben werden.

Table Block (Verbessert)

Das Update für den Tabellen-Block war dringend notwendig. Beim Editieren einer Tabelle wurde der gesamte Block-Editor langsamer. Dieses Problem scheint nun behoben zu sein.

LESEN
Affilipus: neues WordPress Plugin für Affiliate Marketer

Verbessert und erweitert wurden auch die Einstellungen. Zu finden auf der rechten Seite, in den Block-Einstellungen. Neu sind die Kopf- und Fußzeile.

Astra unterstützt auch für diesen Block die Option Weite Breite (engl. Wide).

Sonstige geringfügige Änderungen

Abgesehen von den oben genannten Verbesserungen gibt es eine Reihe von Verbesserungen in WordPress 5.3, die alle von Astra unterstützt werden.

Viele Änderungen befinden sich wie immer unter der Haube. Die Code-Verbesserungen bemerkst du am ehesten an der angenehmeren Nutzung der Block-Editors.

Viele kleine Designänderungen sind kaum zu erkennen. WordPress hat sich bei diesem Update um die konsistente Nutzung von Rahmen und Farben bemüht.

WordPress hat auch ein neues Default Theme veröffentlicht. Twenty Twenty ist ein einspaltiges WordPress Theme, welches für die Nutzung des Gutenberg Block-Editors optimiert ist.

Weitere Updates kommen sicher!

Brainstorm Force hat auch durchblicken lassen, dass an einem großen Update der Astra Starter Sites gearbeitet wird.

An welchen Bereichen Astra gerade sonst noch arbeitet, kannst du in der öffentlichen Roadmap verfolgen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen