Affilinet und AWIN - ehemals Zanox - fusionieren

AWIN Affilinet Fusion

Zwei große Affiliate-Portale schließen sich zusammen um gestärkt in die Zukunft zu marschieren. Affilinet und AWIN werden im Quartal 4 2017 fusionieren, nach der Zustimmung des Kartellamtes.

Gerade mal Anfangs des Jahres 2017 hatte sich Zanox in AWIN umbenannt. Umstrukturierungen und ein engerer Zusammenschluss mit Affiliate Window waren der Grund dafür.

Ich glaube es geht nicht nur mir so, dass ich bei dem Namen AWIN erst mal überlegen muss, was oder wer da überhaupt dahinter steckt.
Das wird sich in Zukunft sicher ändern, wenn erstmal affilinet komplett in AWIN übernommen wurde.

Nach Zustimmung des Kartellamtes wird Axel Springer 80 Prozent und United Internet 20 Prozent der Anteile am gemeinsamen Netzwerk besitzen. affilinet wird dadurch in Awin eingegliedert. Das Unternehmen wird seinen Hauptsitz in Berlin haben und von Awins CEO Mark Walters geleitet.

Für mich war affilinet immer eines der besseren Affiliate-Netzwerke. Mit Zanox/AWIN hingegen bin ich nie so richtig warm geworden. So richtig positiv blicke ich auf diese Änderungen also nicht voraus.

Und wieder mal fällt der Name Axel Springer, wie das so oft der Fall ist, wenn es um größere Summern geht.

Ich bin schon gespannt, was das an Änderungen für uns Affiliates bedeutet.

Eines ist sicher, die Migration von einem Netzwerk in ein anderes ist keine einfache Aufgabe.

via awin.com

Verfasst in: NewsTags: , ,

Willst du an der Diskussion teilnehmen?


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name *
E-Mail *
Webseite