3D Objects Ordner aus dem Windows 10 Explorer entfernen

3D Objects Ordner aus dem Windows 10 Explorer entfernen

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 05.11.2019

Seit Windows10 1709 gibt es in der Explorer Seitenleiste eine Verknüpfung zum 3D Objects Ordner in deinem Profil. Komischerweise auch der einzige Ordner, der nicht auf Deutsch übersetzt wurde.

Ich nutze keine 3D Objekte. Der Folder ist bei mir also immer leer und wird nicht benötigt. Das Verzeichnis selbst ist ja schnell gelöscht. Leider bleibt aber die Verknüpfung im Explorer erhalten. Das nervt!

Windows 10 Explorer - 3D Objects Verknüpfung

So entfernst du den 3D Objects Ordner

Leider gibt es keine einfache Möglichkeit den Link im Explorer zu löschen. Wir müssen dazu Regedit öffnen.

Regedit Starten

Dazu drückst du die Windowstaste und R gleichzeitig: WIN + R und gibts regedit ein. Dann einfach Enter drücken.

Nun klickst du dich bis zu diesem Schlüssel durch:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MyComputer\NameSpace

Alternativ kannst du auch in Regedit danach suchen oder den Schlüssel einfach oben ins Adressfeld einfügen.

Windows 10 Explorer 3D Objects Verknüpfung löschen

Gleich unter „NameSpace“ findest du folgenden Schlüssel, den du löschen musst:
{0DB7E03F-FC29-4DC6-9020-FF41B59E513A}

Den Windows-Explorer musst du nun schließen und neu öffnen. Schon ist die nervige 30 Objects Verknüpfung Vergangenheit.

Explorer ohne 3D Objects

3D Objects löschen:
Getestet unter Windows 10 Home 64 Bit Version 1809

Edit:
Hier ist die Anleitung, wie du auch die Onedrive und Creative Cloud Files Verknüpfung löscht. Funktioniert noch immer.

LESEN
Lösung: NVIDIA Web Helper.exe - Kein Datenträger

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Black Friday und Cyber Monday bringen tolle Angebote!

Nach oben scrollen